HomeCategoryGesamtverein Archives - TVB

Das Ressort Gymnastik vom TVB – verstärkt durch einige Freiwillige aus dem Gesamtverein – feierte am diesjährigen Zeltfest vom 26./27. August seine Premiere als Event-Organisator. Das vom Jodlerklub übernommene Festzelt war sehr gut besucht und die von A bis Z selbst zubereiteten Älplermagronen fanden reissenden Absatz. Herzlichen Dank den zahlreichen Besucher/-innen und allen Helfer/-innen. Es war sehr eindrücklich dieses schöne Fest mitzutragen und die Solidarität bzw. Hilfsbereitschaft unter den Dorfvereinen zu spüren.                   Lorenz Freudiger

Sommer, Sonne, Sonnenschein – hurra, es läuft wieder was im Turnverein! Am Samstag, 2. Juli trafen sich die schätzbar turnenden Vereine zu den «Kantonalen Meisterschaften im Vereinsturnen» (kurz KMV). Bei bestem Turnfestwetter reiste die Jugend-Team-Aerobic-Gruppe, die Schaukelringturner/-innen und das Gymnastik-Team nach Biberist, um den letzten Wettkampf der Saison 2022 zu bestreiten.

Was versteht Ihr unter dem Namen Turnverein? Dahinter steckt nicht nur das allgemeine Interesse an einer Sportart. Nein! Wir sind eine grosse Familie in der Verbundenheit nicht nur über den Sport, sondern auch über die Persönlichkeit jedes einzelnen Mitgliedes zum Zuge kommt.

«Zwei Jahre ohne Turnfest sind genug»", sagten sich die Verantwortlichen der Turnerunterhaltung und lancierten das «Bauschtler Turnfescht» kurzerhand selbst. Unter diesem Motto turnten nämlich rund 120 Jugendliche und Aktive (und ein paar Mädchen der Jugendriege TiB) am Wochenende vom 19./20. November im Kultursaal Hauslimatt und unterhielten das sehr zahlreich anwesende Publikum am Freitag- und Samstagabend sowie am Samstagnachmittag.

Thal/Gäuer Turnvereine feiern grosses Wiedersehen. Die durch Corona arg gebeutelte Turnerschaft aus der Region Thal/Gäu mass sich am Freitagabend, 3. September 2021 in Balsthal zum allerersten Mal an der Spielnacht wieder wettkampfmässig. 31 Mann- und Frauschaften zelebrierten das grosse Wiedersehen richtiggehend. Die Stimmung war noch prächtiger, als das von Petrus geschickte Wetter und überall vernahm man die Begrüssungsworte: «Hoi Du, goht's guet? Läck hei mir öis scho lang nüme gseh!»

Jahr für Jahr treffen sich ein paar unentwegte Turner und Turnerinnen auf dem Parkplatz der Holzfluh, um die groben Stämme für das 1.-August-Feuer auf das Bödeli oberhalb der Hütte zu tragen. Mit Handschuhen, einem alten Badetuch (schützt die Schulter und den Hals vor Schmutz und Harz) und guten Schuhwerk bewaffnet macht man sich dann immer zu zweit einen Stamm geschultert auf den Weg.

WILLST AUCH DU EIN TEIL VOM TVB WERDEN?

SOCIAL MEDIA

Um immer auf dem neusten Stand zu sein folge uns auf Instagram und Facebook!

TVB NEWSLETTER

Abonniere unseren Newsletter um regelmässig über vergangene Anlässe, kommende Events und vieles Weiteres informiert zu werden.